Top 5 gesündesten Obstsorten

Für gesundes Leben spielt die gesunde Ernährung eine große Rolle. Sich gesund ernähren bedeutet in unseren Alltag viel Obst hinzufügen. Hier sind die 5 gesündesten Obstsorten:

1. Äpfel

Die Äpfel sind die beste Wahl für einen Snack, da sie nur 130 Kalorien enthalten. Laut Ernährungsexperten hat ein Apfel 25 Gramm des Fruchtzuckers, was entspricht dem Tagesbedarf von Zucker für einen Erwachsenen. Die Äpfel sind reich an zahlreichen Vitaminen, wie z. B. Vitamine C, E und B sowie Kalium und Eisen. Neben den löslichen Ballaststoffen findet man die unlöslichen Ballaststoffe, die uns länger satt machen.

2. Heidelbeeren

Die Heidelbeeren gehören zu den gesundesten Obstsorten der Welt. Deswegen sind sie ein beliebtester Teil des Frühstuckes, Smoothies oder Joghurts. 100 Gramm dieser Beeren enthält nur 36 Kalorien. Die in Heidelbeeren enthaltenen Vitamine C und E, Zink und Kalium schützen unseren Körper und stärken unser Immunsystem. Sie sind besonders gut für unsere Haut, Knochen und Muskeln, denn Vitamin C kurbelt die Produktion von Kollagen an.

3. Bananen

Die Menschen, die viel Sport treiben, bevorzugen dieses Obst vor und nach dem Training, weil die Bananen viel Zucker, der sofort die Energie liefert, enthalten. Sie sind reich an Vitaminen B, Magnesium, Potassium und Kalium, die nicht nur für die Funktion des Herzens und Gehirns von großer Bedeutung sind, sondern auch beim Abnehmen helfen. Die unreifen Bananen sind besonders gut für die an Diabetes 2 erkrankenden Menschen, da sie den Blutzucker regulieren und die Insulinsensitivität verbessern.

4. Trauben

Trauben sind sehr lecker und reich an Vitaminen, Mineralien und Antioxidanten, die unser Immunsystem stärken und ihm helfen, gegen Viren und Bakterien zu kämpfen. Der größte Anteil der Trauben ist Wasser, was unseren Körper zusätzlich hydratisiert. Sie sind natriumarm und senken den Blutdruck. Laut einer Studie enthalten Trauben die Stoffe, die die Möglichkeit reduzieren, an Krebs zu erkranken. Die roten Trauben enthalten die Pflanzenstoffe, Polyphenole, die das Risiko für einen Schlaganfall verringern. Sie schützen die Kollagenzellen, die das Altersprozess verlangsamen.

5. Papaya

Nach Ernährungsexperten enthält diese exotische Frucht mehr Vitamin C als eine Orange. Andere in Papaya enthaltenen Nahrungsstoffen sind Potassium, Vitamine A und B, die uns vor dem Diabetes schützen und hohen Blutdruck senken. Neben den Vitaminen enthält Papaya Antioxidanten, die den oxidativen Stress reduzieren. Auch ist sie eine gute Quelle von Ballaststoffen und senkt Cholesterin. Aber man muss beachten, ob Papaya reif oder unreif ist, da reife Papaya roh gegessen werden kann, aber unreife sollte vor dem Essen gekocht werden.

Quelle: Immunrendszerünk felerősítése a hosszú tél után

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.